TOP-Thema

15 Jahre WIEHRE ONLINE – ein Grund eine nagelneue Website auf die Beine zu stellen ... seien Sie gespannt.

Countdown: ... noch 10 Tage bis zum Neustart! (20.10.2017)

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläum des sympathischen Freiburger Stadtteil-Portals WIEHRE ONLINE hatten wir die Website bereits einer Verjüngungskur unterzogen.

Nach nunmehr 15 Jahren ist es wieder einmal an der Zeit, die Wiehre Online in neuem Gewand zu präsentieren. Der wahrscheinlich beliebteste Stadtteil Freiburgs wird dann noch übersichtlicher, moderner und mit weiteren Möglichkeiten ausgestattet.

Felix Andris „Als wir vor 15 Jahren an den Start gingen, wollten wir mit unserem Onlineauftritt schon damals die Firmen des Stadtteils präsentieren und den Marktplatz Wiehre stärken, außerdem besonders auch unsere sozialen Einrichtungen unterstützen ... und darüber hinaus als Sprachrohr aller Wiehremer Bürger gelten, und um auch andere Freiburger, Neuhinzugezogene, Studenten und Touristen über unsere Wiehre zu informieren. Es war auch von vorneherein beabsichtigt, ein stärkeres Wir-Gefühl der Stadtteilbürger untereinander zu fördern."

Und natürlich wollten wir mit unserer ´Wiehre Online 24 h` auch noch mehr Rundumbereitschaft, Flexibilität und Serviceorientierung abbilden. All dies soll natürlich so bleiben und ich denke, dass uns das mit dem bald neuen, zeitgemäßeren Auftritt noch besser gelingen wird als je zuvor

Nicht zuletzt gilt es auch, den neuen Standards im "www" gerecht zu werden, den Hackern eine noch größere Wand entgegenzustellen und auch suchmaschinentechnisch auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Zu guter Letzt fühle ich mich ganz besonders natürlich auch vor allem meinen treuen Kunden verpflichtet, ihre Investition zu bestätigen und bedanke mich an dieser Stelle mit einem herzlichen Vergelt's Gott! (01.09.2017)

            Felix Andris
       Portalbetreiber und         
     Ex-Wiehre-Anwohner
 

P.S.:
Gute Gründe, die für die abermals neue WIEHRE ONLINE sprechen werden:


Allgemeine Informationen >>

Zur Preisliste >>

Zum Eintrags-Formular >>